Bürgergeld: 62% der Familien sind Migranten

Autorius: Daniell Pföhringer Šaltinis: https://www.compact-online.de/... 2023-11-07 00:19:00, skaitė 326, komentavo 0

Bürgergeld: 62% der Familien sind Migranten

Seit Anfang des Jahres gibt es Bürgergeld statt Hartz IV. Aktuelle Zahlen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zeigen nun: Inzwischen kassieren weitaus mehr Migranten-Familien als Deutsche mit Kindern die Stütze vom Staat.

Aktuelle Meldung auf unserem Telegram-Kanal. Folgt uns für Nachrichten, Videos und Informationen! t.me/Compact/Magazin

Bürgergeld: 62% der Familien sind Migranten????

• Seit Anfang des Jahres gibt es Bürgergeld statt Hartz IV. Aktuelle Zahlen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zeigen nun: Inzwischen kassieren mehr Migranten-Familien als Deutsche mit Kindern die Stütze vom Staat.

• Demnach gab es zur Jahresmitte 2023 insgesamt 576.747 Bürgergeldempfänger mit Familie. Nur noch bei rund 38% der Empfänger (221.918) handelt es sich um deutsche Staatsbürger (inkl. eingebürgerte Migranten). Knapp 62% aller Bürgergeldempfänger mit Kindern (354.826) sind Ausländer.

• Von den Leistungsempfängern mit Kindern kommen nur 54.666 aus einem EU-Mitgliedsstaat, bei 85.804 Stütze-Beziehern mit Familie handelt es sich um Ukrainer – doch das Gros mit 117.293 machen Asylanten aus, vor allem aus Syrien, Afghanistan, der Türkei und dem Irak.

Die Stimmung kippt – und wir helfen dabei! Sechs der faktenreichsten COMPACT-Ausgaben über den Migrationswahnsinn haben wir zu einem Aufklärungspaket geschnürt, mit dem sie Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen davon überzeugen können, endlich für Asyl-Stopp und Remigration einzutreten. Das Rabatt-Paket „Asyl-Invasion“ mit insgesamt 440 Seiten ist deswegen jetzt zu einem Angebotspreis von 14,99 Euro (statt einzeln für insgesamt 38,40 Euro) erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht! Das Paket umfasst folgende Aufklärungswerke:

Ob in Altenheimen, in Schulen, vor Gericht oder auf der Straße: Deutsche sind längst Bürger zweiter Klasse im eigenen Land. In den großen Medien wird die Inländerfeindlichkeit verschwiegen oder bagatellisiert. Ein Aufschrei ist nötig! Unter anderem mit folgenden Themen: Asylschwindel: Unterdrückte Zahlen und Fakten – Milliarden für Migranten – Abschiebung? Fehlanzeige! Flüchtlinge als Waffe – Die Profiteure des Notstands – Scharia schlägt Verfassung: Die verschwiegenen Morde der Migranten – Auf dem Weg zum Bürgerkrieg: Die wahren Fakten – Propaganda und Lügen der Asyl-Lobby: Entlarvende Zitate und vieles mehr.

Die Sicherheitsbehörden beziffern ihre Zahl auf 27.480 Personen, über 500 davon gelten als Gefährder. Nutznießer dieses Terror-Szenarios sind Soros und Konsorten. Ganz nebenbei: Die CIA betätigt sich als Terrorhelfer. Schon bald wird gelten: Multikulti-Land ist abgebrannt.

Unter anderem mit folgenden Themen: Dschihad gegen Europa – Migrantengewalt: Die Schweigespirale – Das Schlachten hat begonnen, von Akif Pirinçci – «Dieses Milieu hasst Deutschland» Interview mit Seyran Ates – Von Kairo bis Köln: Das Netz der Muslimbrüder – Erdogan: Der Brandstifter – US-Thinktanks: Die unsichtbare Hand – Widerstandsstrategien: Was tun?,  von Götz Kubitschek / Jürgen Elsässer und vieles mehr

Unter anderem mit den Themen: Das Krawall-Komplott: Täter, Drahtzieher und Profiteure – Erselbstmordet: Rückblick auf den Fall der Richterin Kirsten Heisig – Asylmissbrauch und Überfremdung: Aktuelle Zahlen und Fakten und vieles mehr.

Dahinter stehen globalistische Eliten, die nicht nur Schlepper-NGOs finanzieren, sondern auch mediale Propaganda-Organe, die die Bevölkerung weichklopfen und die Länder sturmreif für die totale Asyl-Invasion schließen sollen. Wir präsentieren Ihnen in diesem einzigartigen Aufklärungswerk über den Migrations-Pakt nicht nur ein großes Interview mit Ungarns Premierminister Viktor Orban, sondern behandeln auch folgende Themen: Der Pakt: «Nicht bindend»? Die UNO als trojanisches Pferd der Eliten – Ghostwriter Soros: Der Mega-Spekulant zieht die Strippen – Die Geheimbünde der globalen Eliten: Wer beherrscht die Welt?

Wir haben uns in dieser Ausgabe – einer der brisantesten und heikelsten, die COMPACT jemals veröffentlicht hat – nicht nur auf die Spuren des französischen Romanciers begeben, sondern behandeln vor allem folgende Themen: Sehnsucht nach dem Fremden: Von African Lovers und Schokoböhnchen – Die Ballade von Laura und Omar: Asylanten-Schmonzette in der Lügenpresse – Liebe bis zum Messer: Die bösen Erfahrungen deutscher Frauen – «Er zeigte keine Reue»: Erfahrungsbericht einer Betrogenen – Sind wir alle Weicheier? Kleine Ehrenrettung für den Mann – Multikulti essen Seele auf: Die heile Welt des Migrantenkinos und vieles mehr.

Sie kommen über die spanische Exklave Mellila, über die kanarischen Inseln, auf Kähnen übers Mittelmeer und werden dann von NGO-Schleppern aufgelesen und nach Italien gebracht. Vor einigen Jahren strömten sie ins französischen Calais, wo ihr Lager – der berüchtigte Dschungel – kurzerhand auf über 10.000 Personen angewachsen war.

Die Illegalen blockierten die Fahrbahnen zum Kanaltunnel, attackierten LKWs, sprangen auf die Ladeflächen.Wir haben diesen Irrsinn als Warnung für heute dokumentiert und behandeln außerdem unter anderem folgende Themen: Kriegsrecht: Der BRD-Katastrophenplan –  AfD: Wie weiter? – Höcke und Gauland im Interview – Der Osten wehrt sich – Luther contra Islam: Klartext vom Reformator und vieles mehr.

Die Stimmung kippt! Helfen Sie mit, dass sie weiter in Richtung Asyl-Stopp und Remigration geht. Mit dem Rabatt-Paket „Asyl-Invasion“ zum einmaligen Angebotspreis von 14,99 Euro (statt 38,40 Euro ) überzeugen sie auch Freunde, Familie und Arbeitskollegen, sich gegen die Asyl-Flut zu wehren. Wenn nicht jetzt, wann dann! Hier bestellen