Bürger, stellt euch auf neuen Kalten Krieg ein

Autorius: COMPACT Redaktion Šaltinis: https://www.compact-online.de/... 2023-12-24 01:34:00, skaitė 435, komentavo 0

Bürger, stellt euch auf neuen Kalten Krieg ein

Christoph Heusgen, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, erklärt via Redaktionsnetzwerk Deutschland den Bürgern, dass sie einen neuen Kalten Krieg gefälligst zu akzeptieren hätten.

Chef der Sicherheitskonferenz: Bürger müssen sich auf neuen Kalten Krieg einstellen‼️

?Christoph Heusgen, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz: „Wir müssen den Menschen sagen, dass wir uns leider wieder zurückbewegen in eine Zeit, wie wir sie im Kalten Krieg hatten.” Damals flossen drei bis fünf Prozent des Bruttoinlandsprodukt in die „Verteidigung“:

⚡️„In diese Richtung müssen wir gehen.“ Bei einer Wiederwahl Trumps könnten die USA sich aus der Nato zurückziehen. Daher müsse Deutschland „aus dem Windschatten Amerikas kommen, mehr Verantwortung übernehmen und den Zusammenhalt Europas stärken.” Und:

?„Wir dürfen im Fall der Ukraine jetzt nicht klein beigeben, nur weil es nicht so schnell vorangeht wie erhofft. Das ist das, worauf Putin setzt.”

Die antirussische Haltung, die auch bundesdeutsche Politiker ungeniert an den Tag legen, darf nicht unbeantwortet bleiben. COMPACT-Spezial „Feindbild Russland. Die NATO marschiert“ deckt die wahren Hintergründe des gegenwärtigen Konfliktes auf. Hier bestellen.